Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 518
» Neuestes Mitglied: JohnDS
» Foren-Themen: 550
» Foren-Beiträge: 2.783

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 48 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 46 Gäste
Bing, Facebook

Aktive Themen
Abstimmung zum Wettbewerb...
Forum: Events
Letzter Beitrag: Ephraim
Vor 11 Stunden
» Antworten: 4
» Ansichten: 53
Größenangabe einer Figur?
Forum: Support
Letzter Beitrag: 3d-druckeristi
Gestern, 05:58 PM
» Antworten: 2
» Ansichten: 24
Transparenz-PNG als Image...
Forum: Support
Letzter Beitrag: No twist
Gestern, 10:55 AM
» Antworten: 0
» Ansichten: 10
Snapping Problem
Forum: Support
Letzter Beitrag: JohnDS
25.05.2024, 08:07 PM
» Antworten: 5
» Ansichten: 62
Deep Paint - Grease Penci...
Forum: Sonstiges
Letzter Beitrag: Ephraim
25.05.2024, 07:36 AM
» Antworten: 1
» Ansichten: 22
Abstimmung Wettbewerb Apr...
Forum: Events
Letzter Beitrag: TripTilt
24.05.2024, 11:16 PM
» Antworten: 8
» Ansichten: 173
Grundriss mit Quadratmete...
Forum: Support
Letzter Beitrag: DS_Vfx
23.05.2024, 04:04 PM
» Antworten: 3
» Ansichten: 92
STL Datei so füllen, dass...
Forum: Angebote und Gesuche
Letzter Beitrag: Jannik Steiner
23.05.2024, 01:50 PM
» Antworten: 0
» Ansichten: 14
Graden Boden für 3D Print
Forum: Support
Letzter Beitrag: taxitaxi@web.de
22.05.2024, 11:45 PM
» Antworten: 6
» Ansichten: 106
Animationscontrol
Forum: Support
Letzter Beitrag: Christoph Frank
22.05.2024, 12:02 PM
» Antworten: 2
» Ansichten: 56

 
Question Hilfe bei der Platzierung Textur entlang einer schrägen Kante mit runden Ecken
Geschrieben von: RebellNetworks - 20.04.2024, 10:45 AM - Forum: Support - Antworten (1)

Hallo liebe Blender-Community,  ich bin noch ein blutiger Anfänger in Blender und stehe vor einem Problem, bei dem ich dringend eure Hilfe benötige. 

Ich arbeite derzeit an einem Projekt, bei dem ich ein Werkstück modelliert habe, das eine schräge Kante von 50 Grad aufweist, mit abgerundeten Ecken. 
Mein Ziel ist es, eine Multiplex-Holz-Textur entlang dieser Kante zu platzieren, um einen realistischen Look zu erzielen.  Leider habe ich trotz intensiver Bemühungen das Problem, dass die Multiplex-Streifen nicht kontinuierlich um das Brett herumgehen. Entweder sind sie versetzt oder verzerrt, und ich kann einfach keine Lösung finden, um das Problem zu beheben.  


Ich habe verschiedene Ansätze ausprobiert, wie das Anpassen der UV-Maps und das Experimentieren mit verschiedenen Mapping-Techniken, aber bisher ohne Erfolg. Es scheint, als ob ich an einem Punkt stecken geblieben bin und einfach nicht weiterkomme.  

Ich wäre unglaublich dankbar, wenn mir jemand mit mehr Erfahrung in Blender einen Ratschlag geben könnte, wie ich dieses Problem lösen kann. Vielleicht gibt es eine bestimmte Technik oder einen Workflow, den ich übersehen habe?  

Wenn es hilfreich ist, kann ich gerne ein paar Bilder des Problems anhängen, damit ihr euch ein besseres Bild davon machen könnt. 

Bitte entschuldigt meine Unbeholfenheit, ich bin wirklich erst am Anfang meiner Blender-Reise und jeder Hinweis oder Tipp wäre äußerst hilfreich.  

Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung!  
Mit freundlichen Grüßen, Max



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Drucke diesen Beitrag

  Komplexe STL in zwei Teile aufteilen
Geschrieben von: xJEHUTYx - 18.04.2024, 10:34 AM - Forum: Angebote und Gesuche - Keine Antworten

Hallo zusammen,

ich hoffe ich bin hier an der richtigen Stelle.
Mein Problem ist folgendes, ich habe eine STL die ich gerne in 2 Teile teilen würde, leider habe ich mich noch nie mit Blender beschäftigt.

Also ab zu Youtube und kleinere und einfache Dinge bekomme ich jetzt zerschnitten, doch die Datei um die es wirklich geht, ist etwas komplexer und ich komme an meine Grenzen. Auch mein PC wird ab einem gewissen Punkt in die Knie gezwungen, daher stelle ich jetzt die Frage: Wäre jemand so nett und könnte mir helfen, die Datei zu zerschneiden.

Prinzipiell geht es darum, wie im Bild, den orangenen Teil vom Rest zu trennen, sodass ich dann 2 Teile habe, die ich dann drucken kann. Die Teilung sollte tatsächlich nur an den scharfen Kanten erfolgen, bitte ignoriert das Übertretung der Markierung an der Seite und dem Auge  Emoji_u1f605

Gerne könnt ihr mich per PN anschreiben, dann würde ich die Datei teilen, ich danke euch jetzt schon für den Support!

Viele Grüße

Chris    

Drucke diesen Beitrag

  Logo in 3D
Geschrieben von: Kante - 16.04.2024, 06:39 PM - Forum: Angebote und Gesuche - Antworten (4)

Mahlzeit zusammen,

ich benötige jemanden, der aus meinem 2D Logo ein 3D Logo machen könnte.
Ich bin leider viel zu unfähig, um mit Blender umgehen zu können.

Hier mein Logo:
   

Und hier ein Beispiel, wie ich es bräuchte:
   

Falls einer helfen kann und möchte, freue ich mich auf Rückmeldungen.

Besten Dank und viele Grüße
Kante

Drucke diesen Beitrag

  Animierter xkcd comic
Geschrieben von: TripTilt - 16.04.2024, 12:05 AM - Forum: Projekte - Keine Antworten

da war so was mit einer kleinen brutalen backdoor in der xz kompressions bibliothek mit der man SSH angreifen konnte und mal eben nen generalschlüssel für alle Linux system weltweit erstellt hatte. Dazu kam immer wieder das alte xkcd comic vor, das sieht so aus wie der anfang, dann schlägt die backdoor zu Lächeln
Es kam ja nicht so weit, sondern ein microsoft mitarbeiter hat das ganze entdeckt weil sein ssh login 500ms länger dauert als sonst. Der Aufwand und der Nutzen sind extrem, bei interesse kann ich noch n paar Englische texte zum vorgang nachliefern, aber nun erstmal ne kleine blender physics sim die ein comic animiert. und outlines zeichnen mit greasepencil objekten ist ja easy, habe ich vorher auch noch nicht gemacht Lächeln



Angehängte Dateien
.mp4   animatedXKCD.mp4 (Größe: 2.65 MB / Downloads: 29)
Drucke diesen Beitrag

  16:9 Fotos auf Cube Flächen
Geschrieben von: Idefix - 10.04.2024, 10:55 PM - Forum: Support - Antworten (10)

Hallo Leute, wenn unterschiedliche 16:9 Bilder auf einer Quaderoberfläche genau eingepasst dargestellt werden sollen. wie ist das am optimalsten hinzubekommen?
Eine Anleitung die zum Ergebnis führt wäre superhilfreich.

Drucke diesen Beitrag

  Reallife Starwars (oder so)
Geschrieben von: Mikorsky.S.92 - 07.04.2024, 07:47 PM - Forum: Blender und Game-Engines - Antworten (2)

Hallo Kollegen, es ist eine Weile her das ich online war.

Aber mit meinem ''Wiedererscheinen'' kann ich gleich ein neues Projekt vorstellen:

''AnD'' (Attack and Defence)

Es ist ein Weltraum-Schlacht- ...lasst es mich Simulator nennen, auch wenn es nicht wirklich einer ist.
Er spielt zwischen 2070 - 2150 und stellt einzeln Gefechte des 4 Weltkrieges dar. Im ersten
Geschehen haben wir die kleine deutsche Raketen-Fregatte ''Nordel'' und die HMS London
welche ein großer Zerstörer ist.

Waffengattungen sind: Railgun / Mittelstreckenraketen mit mittel-großem Sprengkopf

Schildgattungen sind: Laser-Barriere / defensiv Sprengkörper / defensiv Schmelzkörper

Hier sind ein paar Bilder:

       
       
   

Drucke diesen Beitrag

  Schnittlinie, eine Seite löschen
Geschrieben von: DingDong - 04.04.2024, 09:32 PM - Forum: Support - Antworten (6)

Guten Abend,
 2x Fläche, schneiden sich, die eine Seite möchte ich an dieser Schnittkante löschen (siehe Bild).
Wie geht das?...hab en Haufen Videos geschaut, woll mit den falschen Suchbegriffen.
Meistens mit dem Messer gefunden.

Wie mache ich das am besten?

Vielen Dank für die Hilfe.

und Schöne Grüße



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

  Blender .fbx exports incorrectly
Geschrieben von: bewertungskritiker - 04.04.2024, 09:29 PM - Forum: Support - Keine Antworten

Hello folks.

i uploaded a video on yt to show my problem:
https://youtu.be/v1xl5Z_gMTQ

I have a problem exporting to an .fbx file in Blender.
I want to create a reload animation. In the scene there is a body with bones and the weapon with bones. The bones of the weapon are connected to the middle bones of the hand via a constraint (child of), so that the weapon follows the movement of the hand.

When I export the whole thing as .fbx to insert the animation into unity, the hand wobbles around the weapon during the animation. This looks extremely bad in the game. how could I solve this?

Many thanks in advance.
Best regards.

Drucke diesen Beitrag

  Blender Day 2024
Geschrieben von: Ephraim - 03.04.2024, 01:58 PM - Forum: Sonstiges - Keine Antworten

Liebe Community!
Wie jedes Jahr findet auch 2024 wieder der Blender Day in Mannheim statt!
Er geht von Freitag dem 26. Juli bis Sonntag dem 28. Juli. Es gibt viele verschiedene Workshops zu unterschiedlichsten Themen, eine Keynote, Vorträge und viel Raum um seine Projekte auszutauschen und einen Modelling Contest mit Medaille!
Die Keynote "Blender im Agenturalltag" wird von Tobias Fröhlich gehalten, der seit seit mehr als 15 Jahren ind er Kreativbranche unterwegs ist.
Bei den Workshops gibt es neben der Einsteigerserie dieses Jahr auch eine Serie zum Thema Animation. Natürlich gibt es aber noch viele weitere spannende Workshops!
Weitere Infos zu dieser Wunderbaren Veranstaltung der deutschen Blender-Community gibt es unter blender3dschool.de, dort können auch die Workshops gebucht werden, die Buchungsnummer ist dann das Ticket.
Ich freue mich, viele Leute aus dem Forum dort zu treffen!Lächeln
LG,
Ephraim.
PS: Für alle die nicht kommen können: Ich versuche einen Bericht über die Blender-Day Tage zu schrieben, aber Abends ist man halt müde, von daher kann ich nichts versprechen.

Drucke diesen Beitrag

  Objekt aus Cube ausschneiden funktiert nicht
Geschrieben von: Feldweg 3 - 02.04.2024, 11:10 AM - Forum: Support - Antworten (1)

Hallo 
Erstmal bin ich sehr froh dieses Forum gefunden zu haben und muss euch gleich mal mit einer Frage nerven.

Folgender Ausgangspunkt. Einen Cube groß skaliert und zu einem Haus geformt. Innen drin habe ich Wände eingezogen und dort funktiert das boolen(ausscheiden) von Türen auch , allerdings nicht in dem Hautcube ( also dem Haus). Hab sogar schon einen neuen Cube als doppelte  Hauswand eingefügt und selbst dort funktiert es plötzlich nicht mehr. Warum ?
ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt und ihr könnt mir helfen.
VielenDank für eure Zeit.

Drucke diesen Beitrag