Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Exakte Abrundung wie zu schaffen?
#16
Ich komme der Sache nicht auf die Schliche.
Hat noch jemand weitreführendes Wissen zu diesem Thema?
Im Einsatz Blender 4.0.2, PlugIn -> Screencast-Key, PC-> Intel i9 13900K, 64 GB RAM, Nvidia 4080, zwei 4K Monitore
Zitieren
#17
(11.02.2024, 10:53 AM)Idefix schrieb: Zum Thema
Die Herausforderung besteht aus unterschiedlichen Gründen darin, den vorliegenden Kurvenimport zum sauberen Objekt zu generieren.

Das Objekt aus deinem File ist aber nicht das direkt nach dem Import, oder doch?
Zitieren
#18
Das ist aber ein Mesh und keine Curve!
Wenn man eine Curve in ein Mesh konvertiert, sollte bei entsprechend vorher eingestellter Curve Resolution (12+) auch die Rundungen richtig interpoliert werden.

Bei deinem Mesh könnte man mittels der Relax Funktion aus den LoopTools (das Addon muss man vorher aktivieren) und den Einstellungen linear + iterations 25, die Vertices in der Krümmung glätten.
Zitieren
#19
Hallo @FrostGuru, dein Hinweis ist die Lösung! 
Damit klappt es nun wunderbar.
Vielen DANK für deine weiterführende Unterstüzung und auch an alle die mitwirkten!

Freue mich sehr über das erzielte Ergebnis :-)
Im Einsatz Blender 4.0.2, PlugIn -> Screencast-Key, PC-> Intel i9 13900K, 64 GB RAM, Nvidia 4080, zwei 4K Monitore
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste